Erarbeitetes Vertrauen

Auf der Suche nach dem geeigneten Kindergeschirr werden sie zwangsläufig auf bekannte Namen und Marken stoßen. Unternehmen wie WMF blicken auf eine über 150 jährige Firmengeschichte zurück. Der Hersteller Ritzenhoff und Berker kann sogar auf eine 200-jährige Geschichte zurück blicken. Aber auch jüngere Firmen wie Sterntaler haben sich einen Namen gemacht. Bei der Auswahl des geeigneten Kindergeschirr können sie bei den genannten Herstellern keinen Fehler machen.

Porzellan von WMF, Sterntaler, Ritzenhoff und Villeroy&Boch

Natürlicherweise findet man eine breite Auswahl an Kindergeschirr aus Porzellan. Da Deutschland zur Wiege des europäischen Porzellans zählt, hat man hier die Qual der Wahl zwischen einigen qualitativ hochwertigen Herstellern.

Rice und Lässig bei Kindergeschirr aus Melamin

Als deutsche Unternehmen bietet Lässig viel mehr als nur Kindergeschirr an, aber gemeinsam mit Rice aus Dänemark bilden sie zwei Größen am Markt um Kindergeschirr aus Melamin.

Biobu by Ekobo verschreibt sich Bambus

Ein noch relativ junges Unternehmen welches sich als Mission aufgegeben hat, Pionierarbeit im Eco-Design zu machen. Kindergeschirr aus Bambus in vielen frohen Farben und tollen Motiven.