Melamin in Kindergeschirr: Vorteile und Nachteile

Kindergeschirr Set aus Melamin

Melamin ist sehr beliebter, vor allem bei Produkten für Kinder findet man dieses Material. Eine hohe Robustheit und Kratzfestigkeit, zählen zu den Vorzügen von Melamin. Insbesonderes beim Einsatz des Kindergeschirr aus Melamin am Mittagstisch, sind dies ausschlaggebende Merkmale. Leider existieren auch Nachteile, denen man sich bewusst sein muss. Bei einem unsachgemäßen Umgang können Bestandteile des Materials in die Speisen übergehen, was in jedem Fall vermieden werden.

Was ist Melamin?

Melamin wurde 1834 durch Justus von Liebig entdeckt,aber erst Anfang der 1930 er Jahre begann die gewerbliche Massenproduktion von Melaminharz. Das Harz wird aus einer Verbindung von Melamin, Formaldehyd und Zuschlagstoffen erzeugt. Aus diesem Melaminharz wird das ihnen bekannten Camping- und Kindergeschirr hergestellt.

TRIVIA: Wussten sie, dass die bekannten „Schmutzradierer“ Marken auch aus Melamin bestehen?

Der große Vorteil von Melamin Geschirr

Melamin ist eines der häufigsten Materialien für Essteller, Trinkbecher oder Schalen für Kinder. Der grössten Vorteile des Materials ist seine Robustheit. Sehr beliebt ist Melamin bei Campinggeschirr oder als Ausstattung für ein Picknick. Bei Kindergeschirr werden die Produkte mit Comicmotiven oder anderen Figuren bedruckt. Geschirr aus Melamin ist höchst UV beständig. Die Farben vergilbt nicht und behält lange ihre Farbkraft.

[asa tpl=“flat_box_vertical“]B00U8XAHNO[/asa][asa tpl=“flat_box_vertical“]B00BIX2JMK[/asa][asa tpl=“flat_box_vertical“]B00KY3CO2A[/asa]

Kindergeschirr aus Melamin ist mit Prozellan vergleichbar

Melamin Geschirr ist überhaupt nicht zu Vergleichen mit billigem Plastik. Es ist sehr hochwertig und was die technischen Eigenschaften angeht, vergleichbar mit Porzellan. Melamin Kunststoff ist ein sehr teurer Rohstoff. Als Anhaltspunkt können sie tatsächlich die Qualität, anhand des Preises unterscheiden. Der Preis des Melamin Geschirrs ist abhängig von Qualität, Gewichtsklasse und Reinheit des Melamin Kunststoffs.

Was sie unbedingt zu Melamin wissen müssen!

Als künstlich hergestelltes Produkt hat Melamin nicht nur Vorteile. Melamin kann bei unsachgemäßer Handhabung Schadstoffe an die Speisen abgeben. Es ist erwiesen, dass ab einer Temperatur von größer als 70°C Schadstoffe aus dem Material austreten können. (Link: Verbraucherzentrale)

Melamin Geschirr darf nicht in die Mikrowelle!

Wie erkennt man Melamin?

Oftmals ist es sehr schwer auf einen Blick zu erkennen, aus welches Material das Kindergeschir hergestellt wurde. Es existiert keine Pflicht für die Hersteller diese Angabe anzuführen. Die Abkürzung MF wird oft für die Kennzeichnung von Melamin genutzt, aber auch hinter dem Recyclingcode 07 (für sonstige Stoffe) kann sich Melamin verbergen. Aus dem Recyclingcode für sonstige Stoffe lässt sich auch ein weiteres Problem erschließen. Melamin wird nicht Sorten rein gesammelt, da es sehr schwierig recyclbar ist.

[asa tpl=“flat_box_vertical“]B071X92D38[/asa][asa tpl=“flat_box_vertical“]B00EUFAZJC[/asa][asa tpl=“flat_box_vertical“]B01M03GEN3[/asa]